Anzeige
Anzeige

Betrunken und mit Drogen im Blut auf der B 192 unterwegs

8. April 2020

Röbels Polizisten haben heute Abend auf der B 192 bei Malchow den so genannten Einreiseverkehr überprüft und dabei auch einen 33 Jahre alten Autofahrer aus der Region gestoppt.
Und das war ein Treffer: Der Mann hatte einem ersten Test zufolge nicht nur 1,23 Promille Alkohol intus, sondern auch noch Drogen.
Er musste mit zur Blutprobenentnahme und seinen Führerschein gleich abgeben.


Kommentare sind geschlossen.