Anzeige
Anzeige

Bombe am Ostufer der Müritz gefunden

24. Juli 2019

Oha! Bombenfund am Ostufer der Müritz Der Munitionsbergungsdienst hat heute am Ostufer der Müritz auf Höhe der Ortschaft Boek eine 50 kg Sprengbombe unbezündet – also unscharf – geborgen Ein aufmerksamer Bootsführer meldete der Wasserschutzpolizei diesen Fund.
Wer solche Gegenstände im Wasser sieht – bitte unverzüglich die 110 anrufen. Nicht immer sind diese wie in diesem Fall “unscharf”.
Quelle: Wasserschutzpolizei MV


Kommentare sind geschlossen.