Anzeige

Dachstuhl eines Schuppens in Ludorf in Flammen

3. März 2020

Die Feuerwehren aus Ludorf und Röbel rückten heute Nachmittag zu einem Feuer nach Ludorf aus. Offenbar ausgelöst durch Dacharbeiten geriet der Dachstuhl eines Schuppen in Brand. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus und erfassten in kurzer Zeit den gesamten Dachstuhl. Weitere Gebäude waren nicht in Gefahr.
Vor Ort war auch die Führungsgruppe des Amtes Röbel. Die Eigentümer konnten ihre Tiere noch rechtzeitig aus dem brennenden Haus retten, teilte die Feuerwehr vor Ort mit. Warum der Dachstuhl in Brand geriet ist noch unklar. Eine Firma war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs an dem Dach beschäftigt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro beziffert.
Quelle: Nonstopnews Müritz


Kommentare sind geschlossen.