Anzeige
Anzeige

Die Selbsthilfegruppe Parkinson stellt sich vor

26. Januar 2015

Sie gehört zu den aktiven Selbsthilfegruppen der Müritz-Region und steht allen Betroffenen offen: Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Waren. Im Mai 2012 ins Leben gerufen, treffen sich die Mitglieder seither einmal im Monat, um sich auszutauschen.

Stethoscope with medical clipboardDie Gruppe, die mit Hilfe der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. gegründet wurde, will durch Information und Beratung zur besseren Bewältigung des Alltags beitragen, bei Rechtsfragen helfen sowie Unterstützung bei Anträgen und im Umgang mit Ämtern geben.

Dabei stehen den Mitgliedern verschiedene Ärzte, Apotheker, Logopäden, Physio-, Psycho- und Ergotherapeuten sowie Mitarbeiter des Sozialdienstes zur Seite.

„Wir laden Betroffene und Angehörige ein, an unseren Gesprächen und Diskussionen teilzunehmen. Dabei geht es um Themen wie medikamentöse Behandlung, Bewegungstherapie, Gedächtnistraining, Ernährung und Patientenverfügung“, heißt es aus der Selbsthilfegruppe, die sich jeden letzten Mittwoch im Monat um 15 Uhr im DRK-Seniorenheim „Am Sinnesgarten“ in Waren, Pestalozzistraße 23a, trifft.

Parkinson ist eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung, deren Verlauf derzeit nicht gestoppt werden kann. Zu den Symptomen der Krankheit, die häufig auch als „Schüttellähmung“ bezeichnet wird, zählen unter anderem Bewegungsarmut, Zittern in Ruhe, Muskelsteifheit sowie Gang- und Gleichgewichtsstörungen.

Diagnostiziert wird die Krankheit zumeist bei Menschen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren, die Häufigkeit nimmt mit dem Alter zu.

Auch wenn die Krankheit derzeit noch nicht heilbar ist, können die Symptome aber langfristig durch Medikamente und körperliche Aktivität kontrolliert werden.

Ansprechpartner sind :

Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.
Bundesverband
Moselstr. 31
41464 Neuss

Landesbeauftragte M/V 
Karin Glause
Vörn Enn 2a
18190 Vietow
Tel.: 038209/81764
E-Mail : k-glause@t-online.de

Selbsthilfegruppe Waren
Eberhard Helpap
Bürgermeister-Schlaaff-Str.25
17192 Waren (Müritz)
Tel.: 03991/7783123
Handy: 01722367454
E-Mail : rene_helpap@web.de

 


Kommentare sind geschlossen.