Anzeige
Anzeige

Dieselspur beschäftigt Kameraden der Warener Feuerwehr

19. März 2020

Einsatz für die Warener Feuerwehr: Die Kameraden mussten eine Dieselspur in der Heinrich-Seidel-Straße beseitigen. Ursache war ein Pkw, der vermutlich wegen eines Marder-Bisses ein Leck hatte.


Kommentare sind geschlossen.