Anzeige

Einschränkung in der Ausländerbehörde des Kreises

16. Februar 2020

Aus betriebsbedingten Gründen ist der Bereich Personenstandsrecht/ Staatsangehörigkeitsrecht/ Standesamtsaufsicht in der Ausländerbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte vom 17. bis zum 21. Februar geschlossen. In den nachfolgenden vier Wochen ist mit Verzögerungen bei der Bearbeitung aller Anliegen zu rechnen, heißt es aus der Kreisverwaltung.


Kommentare sind geschlossen.