Anzeige
Anzeige

Ente verursacht Auffahrunfall

29. April 2015

Eine Wildente hat heute früh in der Röbeler Seebadstraße für einen Unfall gesorgt. Das Federvieh war offenbar noch nicht ganz wach und watschelte schlaftrunken über die Fahrbahn.
Ein Autofahrer bremste, ein nachfolgender Transporter-Fahrer erkannte dies zu spät und krachte auf. Schaden: 4000 Euro.
Der Ente und den Fahrzeuginsassen geht es gut.


Kommentare sind geschlossen.