Anzeige
Anzeige

Fußgängerin leicht verletzt

20. März 2018

Der Schneefall heute früh hat alleine im Bereich des Polizeireviers Waren zu zehn Unfällen geführt. Dabei wurde eine Frau verletzt. Die 52-Jährige überquerte den Fußgängerüberweg in der Rosa-Luxemburg-Straße. Der 58 Jahre alte Fahrer eines Geländewagens mit Bootstrailer und Boot bremste zwar, kam aber aufrgund der Glätte nicht rechtzeitig zum Stehen.

Die Fußgängerin wurde erfasst und musste mit leichten Verletzungen ins Müritz-Klinikum gebracht werden.


Kommentare sind geschlossen.