Anzeige
Anzeige

Gespenstisches zur Nacht

22. März 2020

Zur Nacht noch eine Gespenstergeschichte, leider eine ganz reale, die nicht einfach weg ist, wenn man aufwacht.
Donnerstag, 8 Uhr auf der B 192 zwischen Waren und Neubrandenburg – gespenstisch.
Freitag zur besten Geschäftszeit in der Langen Straße in Waren – gespenstisch.
Sonnabend gegen 21 Uhr am Warener Hafen – gespenstisch.

Alles hat momentan etwas Unwirkliches, Gespenstisches.

Aber es ist leider nötig, damit wir alle bald wieder sagen können: Was für ein Trubel hier bei uns an der Müritz!

In diesem Sinne – Schlafen Sie gut!


Kommentare sind geschlossen.