Handtasche durch offenes Fenster gestohlen

11. Juni 2019

Das sollte allen eine Warnung sein: Am Pfingstwochenende ist in Stavenhagen durch ein geöffnetes Erdgeschoss-Fenster eine Handtasche gestohlen worden. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte die Mieterin ihr Küchenfenster aufgrund der sommerlichen Temperaturen weit geöffnet, um zu lüften. Ihre Handtasche stand auf dem Küchenstuhl. Gegen 20 Uhr ging sie ins Wohnzimmer und schlief dort vor dem Fernseher ein. Als sie am nächsten Morgen wach wurde, bemerkte sie, dass ihre Handtüsche weg war.

Die Kripo sicherte vor Ort Spuren und entdeckte die Tasche in der Nähe des Hauses. Aus der Handtasche fehlten das Bargeld, Ausweisdokumente und die EC- sowie Visa-Karte der
Geschädigten.

Die Kripo bittet um Hinweise und warnt zugleich vor derartigem Leichtsinn. Ganoven würden geöffnete Fenster und Terrassentüren in den Sommermonaten ausnutzen, um schnell an Beute zu kommen. In den vergangenen Jahren gab es viele Diebstähle, weil Hausbesitzer beispielsweise im Garten zugange waren, ihre Balkon- und Terrassentüren aber in der der Zeit auf ließen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*