Anzeige
Anzeige

Humorvoller Töpfer lädt in sein Atelier ein

10. März 2018

In der urigen Töpferei von Friedemann Henschel in Panschenhagen war es heute zum „Tag der offenen Töpferei“ schon ziemlich trubelig. Und auch am morgigen Sonntag haben Interessierte von von 10 – 18 Uhr Gelegenheit, einen Blick in seine Arbeitswelt im alten Gutshaus zu werfen.

„Friedemann Henschel gilt als der Humorist unter den Töpfern, seine Figuren und Gefäßplastiken versprühen Witz und Ironie. Typisch sind seine dicken Frauen, die auf allerlei Fabelwesen unterwegs sind oder auch einfach nur auf den Tüllen von Teekannen hocken.
Gebrauchsgegenstände mit Mehrwert. Jedes Objekt erzählt eine eigene Geschichte, weil jedes Stück ein absolutes Unikat ist.
Der Keramiker arbeitet mit verschiedenen Brennöfen, die unterschiedliche Effekte zulassen.
Nach dem Brennen versieht er seine Figuren und Gefäße gern mit ein paar Farbtupfern.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*