Anzeige
Anzeige

Keine witterungsbedingten Unfälle

23. November 2015
Unfallwagen FrontEin dickes Lob geht von der Müritz-Polizei an die Autofahrer der Region:
Trotz der heute früh doch recht glatten Straßen mussten die Beamten nicht mehr Unfälle aufnehmen als sonst auch.
„Die Autofahrer haben sich bestens auf die neue Wetterlage mit Schnee und zum Teil auch Eisglätte eingestellt“, so ein Sprecher der Röbeler Polizei gegenüber „Wir sind Müritzer“.
Die Warener Beamten mussten lediglich zu drei kleineren Remplern ausrücken, die aber nichts mit dem kurzen Wintereinbruch zu tun hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*