Anzeige
Anzeige

Lok schießt in Waren übers Ziel hinaus

30. April 2020

Oh, da ist wohl etwas schief gegangen.
In der Nähe des Warener Bahnhofes in Höhe der Brücke Teterower Straße ist heute Abend eine Lok, die Schwellen im Gepäck hatte, im wahrsten Sinne des Wortes übers Ziel hinaus geschossen.
Passiert ist zum Glück niemandem etwas, die Bergung wird aber eine Weile dauern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*