Anzeige
Anzeige

Malchow gewinnt, Waren verliert haushoch

6. April 2015

Am Osterwochenende haben die beiden Oberliga-Mannschaften der Region gespielt. Der Malchower SV gewann sein Heimspiel gegen den SV Lichtenberg 47 mit 2:1 und steht jetzt auf Tabellenplatz 5. Die Tore für Malchow erzielten: Evangelos Skraparas und Gordon Grotkopp.
Nicht so gut sah es heute beim SV Waren 09 aus. Die Mannschaft von der Müritz verlor auswärts gegen den SV Altlüdersdorf mit 4:0 und steht jetzt auf Tabellenplatz 10.


Eine Antwort zu “Malchow gewinnt, Waren verliert haushoch”

  1. Wolle sagt:

    Nun den Jungs vom SV Malchow herzlichen Glückwunsch und weiter so in der Rückrunde.
    Ich denke die Motivation bei dem SV Waren 09 ist nicht mehr da ,seit der Vorsitzende Herr Betke bekannt gab das es ein finanzielles Problem für den Club gibt in der Oberliga zu spielen.
    Es macht sich bei den Spielern sehr bemerkbar ,sie rufen nicht mehr ihre Höchstleistung ab , nun dann sehen wir uns nach den bisherigen unentschieden und verlorenen Spielen bald in der Verbandsliga wieder schade um unser Team leider.
    Wir haben die Mannschaft schon besser gesehen ( siehe beim Hansa Spiel und vielen anderen )