Anzeige
Anzeige

Malchow: Immer mehr Verstopfungen durch Feuchttücher

14. Mai 2020

Er ist bekannt als Kapitän der Malchower Wölfe, Rekordtorschütze des LEV MV, aber er ist auch Mitarbeiter der Stadtwerke Malchow und als solcher hat Robin Kühn eine große Bitte.

Er sorgt sich um die Zukunft seiner Abwasserpumpen. In der letzten Zeit häufen sich nämlich die Verstopfungen durch Feucht- und Desinfektionstücher, die in die Toilette geworfen werden.

Die Stadtwerke Malchow bitten darum dringend, benutzte Desinfektionstücher über den Hausmüll zu entsorgen.


Kommentare sind geschlossen.