Anzeige
Anzeige

Mann aus der Müritz-Region lebensbedrohlich verletzt

15. Juni 2020

Ein 66 Jahre alter Mann aus der Müritz-Region ist heute Mittag in Demmin mit seinem Motorrad verunglückt und lebensbedrohlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben geriet er aus bislang nicht geklärter Ursache ins Straucheln, kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun
Bei dem Sturz wurde der 66-Jährige lebensbedrohlich verletzt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Greifswald gebracht.


Kommentare sind geschlossen.