Anzeige
Anzeige

Mannschaftswagen der Feuerwehr aufgebrochen

30. April 2020

Wie schäbig ist das denn? Unbekannte haben einen Mannschaftswagen der Feuerwehr in Dummerstorf aufgebrochen. Entwendet wurde ein Türöffnungsrucksack. Diesen Rucksack nutzt die Feuerwehr, um z. B. dem Rettungsdienst Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Das gestohlene Werkzeug ist im Notfall wichtig, um Menschenleben zu retten. Der Sachschaden wird mit 4.000 Euro angegeben.
Die Polizei bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*