Anzeige
Anzeige

Medienwerkstatt für Kompetenzpreis nominiert

17. April 2015

Film2Eine Auszeichnung der besonderen Art. Das Kooperationsmedienprojekt des Friedrichshof 13 e.V. und der Warener RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte „Sehen und Gesehen werden – Filmarbeit von  Menschen mit Behinderungen“ ist für den Medienkompetenz-Preis M-V 2015 nominiert. Der Medienkompetenz-Preis M-V ist herausragenden Projekten gewidmet, die nachhaltige und/oder innovative Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen durchgeführt haben.

Die gemeinsame  Filmarbeit des Friedrichshof 13 e.V. und der RAAbatz Medienwerkstatt beinhaltet  die Vermittlung von Medienkompetenzen an Menschen mit Behinderungen vor allem  im ländlichen Raum.

Film1Seit fünf Jahren finden einmal jährlich Filmprojekte statt, die sich inhaltlich mit den Lebenswelten der Beteiligten beschäftigten. Das Besondere ist –  das Dorf Friedrichshof  wurde zum Drehort und die dort ansässigen Menschen zu Mitwirkenden.
Wiederkehrend jeden Sommer entstehen dort kleine und große Filme. Entstanden sind in den letzten Jahren Clips, experimentelle Filme, Spielfilme und Dokumentationen. Menschen mit und ohne Handicap lernen gemeinsam ganz praktisch alle Bereiche der Filmproduktion kennen. Jeder Mensch ist besonders, und jede Einschränkung ist auch eine Bereicherung – Gemeinsamkeit wächst durch Unterschiedlichkeit und wird stark. Das ist der Leitgedanke der dort stattfindenden Medienarbeit.

Zu dem von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ausgelobten Medienkompetenz-Preis M-V 2015 haben sich in diesem Jahr 62 Projekte aus ganz Mecklenburg-Vorpommern beworben – das ist ein neuer Rekord. Die meisten Einreichungen kommen aus Schwerin (vierzehn), Rostock (zehn), Wismar (sechs), Greifswald (drei) und Neubrandenburg (drei). Die Einreichungen zeigen jedes Jahr aufs Neue, wie vielfältig und qualitativ wertvoll die Medienarbeit in Mecklenburg Vorpommern  ist. Die Preisverleihung findet am 23. April im Zirkuszelt Fantasia im Rostocker Stadthafen statt.


Kommentare sind geschlossen.