Anzeige
Anzeige

Müritzer Berufsschullehrer blockieren Zufahrt

26. März 2015

Auch 14 Lehrerinnen und Lehrer der Beruflichen Schule Müritz haben am heutigen Warnstreik teilgenommen.
Unter dem Motto „Wir sind Mehrwert. Rentenkürzung – Nein!“ blockierten sie die Zufahrt zur Beruflichen Schule von 7 bis 8 Uhr erfolgreich.
Auch von einem Verweis vom Schulgelände durch die Schulleitung ließen sie sich nicht beirren und setzten die Blockade auf der Straße fort.
Viele Klassen waren schon am Vortag informiert worden, dass der Unterricht für sie heute ausfällt.
„Wir streiken dafür, dass die Tarifgemeinschaft der Länder am 28. März endlich ohne Vorbedingungen ein Angebot zur Gehaltserhöhung vorlegt. Bisher will die Tarifgemeinschaft die betriebliche Altersvorsorge kürzen. Wir beanspruchen eine Anhebung der Tabellentgelte um 5,5 Prozent und die Tarifliche Eingruppierung von Lehrkräften an Schulen“, so die Streikenden.

Streik


Kommentare sind geschlossen.