Anzeige
Anzeige

Müritzer Weihnachtslotterie sucht Spendenprojekte

14. Juli 2020

Wer braucht Geld? Das Organisationsteam des Lions Club Müritz und des Rotary Club Waren arbeitet bereits wieder an der Weihnachtslotterie, die in diesem Jahr bereits zum siebenten Mal zu Gunsten von regionalen Kinder– und Jugendprojekten durchgeführt wird.
Durch das ehrenamtliche Engagement der Club-Mitglieder sowie durch zahlreiche Sach- und Geldspenden ist es möglich, einen Weihnachtskalender mit vielen Preisen zu produzieren und für 5  Euro zu verkaufen. Die aus dem Verkauf erzielten Einnahmen kommen verschiedenen Kinder- und Jugendprojekten zugute. Allein im vergangenen Jahr wurden 35.000 Euro ausgeschüttet.
Beide Clubs wenden sich jetzt mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit, um zu erfahren, wo es welche Kinder- und Jugendprojekte im ehemaligen Landkreis Müritz gibt, die möglicherweise finanzielle Unterstützung benötigen oder Finanzierungsbedarf beim Aufbringen von Eigenmitteln haben.

Unterstützt werden gemeinnützige Organisationen und Vereine mit ihren hilfebedürftigen Projekten zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro pro Spendenziel.

Für die Anmeldung gibt es unter www.weihnachtslotterie-mueritz.de ein Formular zum Herunterladen. Ausgefüllt kann man es dann per Post oder Email an Dr. Reinhard Witte, Lloydstraße 3, 17192 Waren (Müritz), Email: reinhard_witte@web.de für den Rotary Club Waren oder Helmut Kücker, Alter Markt 9, 17192 Waren (Müritz), Email: info@kuecker-finanz.de für den Lions Club Müritz senden.

Spender und Sponsoren, die die diesjährige Weihnachtslotterie „Ein Fünfer für die Jugend“ unterstützen möchten, können sich ebenfalls dort melden.


Kommentare sind geschlossen.