Anzeige
Anzeige

Neue Brücke bei Lütgendorf – Straßensperrung

29. April 2019

Von heute bis zum 17. März des kommenden Jahres wird die Kreisstraße MSE 1 bei Lütgendorf voll gesperrt. Der Grund: Die Eisenbahnbrücke bei Lütgendorf wird neu gebaut. Sie ist Teil der Kreisstraße MSE 1. Es ist während der Bauzeit kein Durchgangsverkehr möglich; eine Umleitung wird ausgeschildert. Für bestimmte technologische Abläufe sind zudem mehrfache Gleissperrungen erforderlich. Neue Regelungen für den Personennahverkehr/Schülerverkehr werden von der Mecklenburg-Vorpommerschen Verkehrsgesellschaft mbH getroffen und gesondert bekannt gegeben.
Die Kreisstraße ist eine verkehrswichtige Verbindung zur Bundesstraße B 108. Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse sowie zur Erhaltung dieser Verkehrsverbindung ist der Ersatzneubau der Brücke nach Auskunft  des Kreises dringend erforderlich.


Kommentare sind geschlossen.