Neuer Eigentümer will Gutshaus Sparow umbauen

7. Februar 2018

Der Gutshof Sparow soll um- und ausgebaut werden. Wie NDR 1 Radio MV berichtete, hat ein Investor die Anlage im vergangenen Jahr gekauft. Geplant ist beispielsweise, die Tennishalle abzureißen.

Die Hotelanlage soll künftig fünf Sterne haben und naturnahen Luxusurlaub bieten. Zudem soll eine Ferienhaussiedlung entstehen. Diese Pläne muss die Kreisverwaltung aber noch genehmigen.

Neuer Chef der Anlage ist nach Informationen von „Wir sind Müritzer“ Hannes W. Mairinger, der unter anderem auch mal als Geschäftsführer der Heidepark Soltau GmbH gearbeitet hat.

Foto: Hotel


Eine Antwort zu “Neuer Eigentümer will Gutshaus Sparow umbauen”

  1. Klaus Frank sagt:

    Habe 3 sehr entspannte Nächte nach anstrengender Arbeit dort im Juni verbracht, wären es 5 Sterne, für die ich kein Potential sehe, hätte ich, wie viele andere wegen Firmenrichtlinienen, nicht buchen dürfen … also lieber tolle 4 Sterne und Zielgruppen gut ansprechen sowie gutres Marketing als alles auf eine 5*Karte setzen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*