Anzeige
Anzeige

9. Klasse der Warener Dethloff-Schule gewinnt bei Wettbewerb

9. September 2019

24 Klassen regionaler Schulen und Gymnasien haben sich im vergangenen Schuljahr am Wettbewerb „Beste Neunte“ der IHK Neubrandenburg beteiligt. Und zu den Siegern zählt auch eine Warener Schule: In der Kategorie „Beste Neunte“ mit der höchsten Leistungssteigerung zum vorherigen Schuljahr hat die Klasse 9R2 der Regionalen Schule „Friedrich Dethloff“ Waren (Müritz) um Klassenleiterin Marina Horn die Nase vorn.

In der Kategorie „Beste Neunte“ an Regionalen Schulen/Integrierten Gesamtschulen geht die Auszeichnung an die Klasse 9 der Regionalen Schule mit Grundschule „Wilhelm Höcker“ Woldegk um Klassenleiterin Kerstin Schlichtung.

In der Kategorie „Beste Neunte“ an Gymnasien/Kooperative Gesamtschule macht die Klasse 9B des Fritz-Greve-Gymnasiums Malchins um die Klassenleiterin Anne Willmann das Rennen.

Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von jeweils 1000 Euro zur freien Verwendung verbunden.

Aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald haben sich 8 Klassen und aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte 16 Klassen beteiligt.

Foto unten: IHK


Kommentare sind geschlossen.