Anzeige
Anzeige

Nur wenige Winter-Unfälle in der Müritz-Region

9. Februar 2021

Die Müritzer haben sich nach Einschätzung der Polizei sehr gut auf die winterlichen Straßenverhältnisse eingestellt. Es gab nur wenige Unfälle in der Region. Einer ereignete sich heute gegen 5 Uhr auf der B 198 bei Stuer.
Ein 51 Jahre alter Autofahrer kam mit seinem Wagen nach links von der Straße ab und krachte gegen eine Baum. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen, den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 6000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.