Obduktion bestätigt Stichverletzung als Todesursache

19. September 2023

Die 41 Jahre alte Slowakin, die vor etwa vier Wochen tot in einer Wohnung in Malchow gefunden wurde (WsM berichtete), starb an einer Stichverletzung. Das erklärte die zuständige Staatsanwaltschaft. Die Obduktion habe bestätigt, dass die Frau durch Stichverletzungen ums Leben kam. Ein 37 Jahre alter Pole, der seinerzeit selbst die Polizei rief und mit der Frau zusammen gewohnt haben soll, sitzt seither in Untersuchungshaft. Er soll gestanden haben, für den Tod der Frau verantwortlich zu sein.


Kommentare sind geschlossen.