Anzeige
Anzeige

Rad einer Behinderten in Malchow gestohlen

11. Januar 2019

Wie schäbig ist das denn? In der Zeit vom 8. Januar, 15 Uhr, bis 10. Januar, 14 Uhr kam es im Clara-Zetkin-Ring ist in Malchow ein behindertengerechtes Fahrrad gestohlen worden. Die behinderte Besitzerin hatte ihr Fahrrad vor dem Wohnblock im Clara-Zetkin-Ring vor der Hausnummer 18 gesichert abgestellt. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Dreirad –Shoppingrad – der Marke BBF mit tiefem Einstieg in der Farbe Rot. Das Rad besitzt drei Gänge (siehe Vergleichsfoto).
Wert: ca. 700 Euro Die Kripo in Röbel ermittelt.
Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Rades geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931- 848 0.


Anzeige

Eine Antwort zu “Rad einer Behinderten in Malchow gestohlen”

  1. Moni sagt:

    Wer so etwas tut soll mal schön aufpassen, dass er vom Leben nicht irgendwann dafür abgestraft wird. Das Beste wird sein, wenn der/die Täter das Rad schön wieder da hinstellen von wo sie es genommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*