Anzeige
Anzeige

Röbels Polizisten ziehen angetrunkenen Fahrer aus dem Verkehr

25. Oktober 2020

Röbels Polizisten haben heute Abend am Mühlentor einen Autofahrer gestoppt und offenbar den richtigen Riecher gehabt. Der 71 Jahre alte Fahrer roch nach Alkohol musste pusten und brachte es auf 1,31 Promille.
Der Rentner musste mit zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt.


Kommentare sind geschlossen.