Anzeige
Anzeige

Sanierung des Wanderweges am Tiefwarensee beendet

3. Dezember 2018

Die Sanierung des Tiefwarensee-Rundweges auf der Pommerschen Wiese zwischen Paulshöhe und Haus Buchen ist beendet. Die Arbeiten waren nötig, weil der Weg in einem schlechten Zustand und die Brücke sehr marode und nicht mehr verkehrssicher.

Die Instandsetzung im Bereich der Feuchtwiese erfolgte durch die Firma Kaluga Bauunternehmung GbR, indem auf den vorhandenen Weg ein für die Bodenverhältnisse entsprechender Unterbau und die Wegedecke in wassergebundener Bauweise hergestellt wurden.

Außerdem wurde die über den Graben führende Brücke saniert. Die Brücke wurde aus Recyclingkunststoff hergestellt. Dieses Material verspricht eine lange Haltbarkeit und beansprucht laut Stadt nur einen geringen Unterhaltungsaufwand.


Anzeige

Eine Antwort zu “Sanierung des Wanderweges am Tiefwarensee beendet”

  1. Martin sagt:

    Dankeschön, freue mich auf die nächste Lauftour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*