Seniorin mit SUP-Board aus See gerettet

21. Juli 2023

Respekt! Eine 80 Jahre alte Frau ist heute beim Entenfüttern in den Heidesee in Schwerin gestürzt. Sie befand sich an einer Bootsbox. Die Seniorin kam aus eigener Kraft nicht mehr aus dem Wasser, konnte sich jedoch an einem Pfahl festhalten. Ihre Hilferufe wurden von einer anderen Frau gehört, die sich zufällig in der Nähe aufhielt. Sie nahm ihr SUP-Board und rettete die 80-Jährige auf das Board. Der Rettungsdienst versorgte die unterkühlte und geschwächte ältere Dame und brachte sie in ein Krankenhaus. Ohne die schnelle Hilfe der SUP-Sportlerin, so die Wasserschutzpolizei Schwerin, hätte die Frau diesen Unfall wahrscheinlich nicht überlebt.


Kommentare sind geschlossen.