Anzeige
Anzeige

Spendenaktion: “Cafe Scheune” Wredenhagen steckt in tiefer Krise

20. Juni 2020

Das Café Scheune in Wredenhagen kann man mit Fug und Recht als Institution bezeichnen. Aus einem alten Stall, einem Heuboden und einer Scheune entstanden, hat es sich in den mehr als 25 Jahren seiner Existenz weit über die Grenzen der Müritz-Region und Mecklenburg-Vorpommerns hinaus vor allem mit tollen Live-Veranstaltungen, besonderen Filmvorführungen und Ausstellungen einen Namen gemacht.
Jetzt steht das Café Scheune auf der Kippe, es steckt in einer großen Krise, ist in der Existenz bedroht. Schuld daran ist zum einen Corona, zum anderen müssen die engagierten Betreiber Hansi und Lilly Witt einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Wie in vielen anderen Veranstaltungs- und Kulturstätten kommen Förderungsmaßnahmen nicht zum Tragen. Deshalb wird jetzt zu einer bedingungslosen Spende aufgerufen.

Wer helfen möchte, nutzt entweder dieses Konto:
Hans-Joachim Witt 
IBAN: DE53 15050100 1520 5066 23
SWIFT-BIC: NOLADE21WRN
mueritz-sparkasse

oder paypal: https://www.paypal.com/pools/c/8gSGrQRwZE?_ga=2.42383461.197043087.1592243435-274964487.1592243435&fbclid=IwAR2hcSAahqemrMqA71NcSjKsAaBzdMdEFRzgu4OmlcN39VGsMT88ubNSlUQ


Kommentare sind geschlossen.