Anzeige
Anzeige

Vierbeiniger “Gehilfe” der Warener Polizei

23. April 2020

Nein, das ist kein neuer Diensthund der Warener Polizei. Sein Frauchen hat sich Anfang der Woche bei einem Sturz verletzt und musste ins Krankenhaus. Warens Polizisten haben den kleinen Vierbeiner eingefangen und sich so lange um ihn gekümmert, bis die zuständigen Mitarbeiter der Stadt zur Stelle waren.
Das Polizeiauto fand das Wuschelchen zwischenzeitlich richtig cool.
Wer weiß, vielleicht wird’s ja doch noch mal was mit dem Dienst bei der Polizei…


Kommentare sind geschlossen.