Anzeige
Anzeige

Waren: “Kaufmann Paetz” feiert den 100. Geburtstag

23. Juni 2022

Waren hat seit heute einen weiteren 100-Jährigen: Georg Paetz feiert diesen seltenen Geburtstag heute gemeinsam mit seinen Familienangehörigen. Zuvor gab es eine kleine Feier im DRK-Pflegeheim am Kietz, in dem er seit einiger Zeit liebevoll umsorgt wird.
Zu den Gratulanten zählte auch Bürgermeister Norbert Möller. Und der hat – wie viele andere Warener auch – ganz besondere Erinnerungen an Georg Paetz.
Denn gemeinsam mit seiner Frau führte der Jubilar zu DDR-Zeiten in der Malchiner Straße einen “Kaufmannsladen”.
Ein Geschäft, das nicht nur für die Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs wichtig war – viele Kinder der damaligen Zeit erinnern sich an das beliebte Stangeneis, das es mit und ohne Schokolade bei “Kaufmann Paetz” gab. Für 25 Pfennige – ein Genuss!
Und auch ansonsten gab’s bei “Paetz”, wie der Laden kurz genannt wurde, immer mal ein paar Dinge, die man woanders nicht bekommen hat. Dazu die familiäre Atmosphäre und die kurzen Wege für die Bewohner von Waren-Nord.
“Wir sind Müritzer” schließt sich den herzlichen Glückwünschen an und wünscht eine schöne Zeit mit den Familienangehörigen!


3 Antworten zu “Waren: “Kaufmann Paetz” feiert den 100. Geburtstag”

  1. elf sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, Herr Paetz! Nun dürfen Sie nicht nachlassen, denn der 101. Geburtstag ist genauso schön wie der 100!

  2. Raoul Bajorat sagt:

    Meinen Glückwunsch.
    Es ist nun schon verdammt lange her, dass ich auf dem Heimweg von der Schule dort regelmäßig Schokolade oder sonstiges Naschwerk gekauft hab, aber ich kann mich noch gut erinnern.

  3. Fritz Jänicke sagt:

    Hallo Herr Paetz,
    meine Gratulation zu Ihrem so außergewöhnlichen Geburtstag !!
    Ich bin mit Ihnen und Fritz Bülow 1947/48 zusammen zur
    Berufsschule gegangen.
    Was für eine Freude, nach so langer Zeit einen Namen, den man kennt
    wiederzufinden.
    Fritz Jänicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*