Anzeige
Anzeige

Warener Freunde verabschieden sich von Bernd Krause

25. September 2020

Das Schreiben, Dichten und Texten waren seine großen Leidenschaften, jetzt ist der Wahl-Warener Bernd Krause gestorben. Der 60-Jährige gebürtige Löcknitzer schrieb über seine Erfahrungen in Liedern, Versen, Geschichten und Märchen. Vor fünf Jahren erschien sein erstes Buch “Seelenflügel”, aus dem er unter anderem im Haus des Gastes gelesen hat. Über Waren sagte der Therapeut für Meridian-Massagen: „Es gibt viele Städte, die sind ein Traum – Waren Müritz ist ein Märchen“.
Mit einfühlsamen Worten verabschieden sich seine Warener Freunde von Bernd Krause:

“Auf leisen Sohlen bist du gegangen, sprachlos lässt du uns zurück”

Bernd Krause hat sich zur Aufgabe gemacht Menschen miteinander zu verbinden… und das in LIEBE.
So entstand auch eines seiner Lebenswerke „ Lila Grün“ und damit sein Buch .. Seelenflügel..
Eine Aufzeichnung aus seiner Gedankenwelt, in der er uns Gast sein ließ.

Sein 2.Buch .. Flammen im Eis.. konnte er nicht mehr zu Ende verfassen. Am 10.09.2020 mit 62 Jahren hat sich sein Herz von uns verabschiedet.

Als „Paradiesvogel“ war er weit über die Grenzen von Waren hinaus bekannt. Mit genauer Struktur und Abläufen bedacht, half er unzähligen Menschen durch seine Behandlungen und Gespräche, den Weg zu sich SELBST zu erkennen. Und doch ebenso facettenreich kreierte er Häuser und Gärten, schrieb Gedichte und Lieder und las und sang sie mit voller Inbrunst auf eigens organisierten Vorlesungen und Konzerten. Er entführte uns in eine, seine bunte Welt und knüpfte so gemeinschaftlich das Band der Freundschaft unter vielen Menschen.

Seine Begeisterung im kulturellen lag auch im Mitaufbau der Jugendherberge in Mirow.
Sein reichhaltiges Wissen teilte er faszinierend auch auf Waldwanderungen nur zu gerne.
So führt nun seine letzte Reise in die Ruhe an einen Baum der Stille.
.. danken wir Bernd Krause für die gemeinsame wertvolle Lebenszeit…

Die Beisetzung findet am 26.09.2020 um 11.00 Uhr im Ruheforst Sietow
Treffpunkt ist der Parkplatz im Ruheforst
Kleine Blumen und Blütenblätter dürfen mitgebracht werden.

Deine Warener Freunde


3 Antworten zu “Warener Freunde verabschieden sich von Bernd Krause”

  1. Schulz sagt:

    Es ist wirklich sehr schlimm das solch ein guter Freund & guter Bekannter uns für immer verlässt.
    Jetzt ist Bernd Krause über den Regenbogen gegangen & wird uns von oben zuschauen..
    Mir selber hat Bernd Krause sehr geholfen mit seiner Besprechungen ( Heilgunst) !!
    Auch seine Buchvorlesungen waren ein Erlebnis gewesen.
    Man hat ihn auch öfters persönlich ob in der Stadt Waren oder eben unterwegs getroffen & man hat immer zeit gehabt, mit ihm zu reden..
    Denke mal, dass meine Person & andere Freunde ihm für immer im Gedanken behalten werden.
    Es war auch immer sein Wunsch, unter einem Baum zu kommen, da er ja gerne auch die Natur liebte & auch wie ich die Tiere..

  2. Ramona Herlt sagt:

    Und wieder fehlt ein Stern am Himmel!…Mein aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen!..

  3. harry sagt:

    RIP Bernd,
    Du hattest noch soviel vor in Deinem Leben. Wer wird den Garten nun gestalten?
    Es wird wohl nie einen Text von Dir zur Musik des Märchenfilms “Das Schloss hinterm Regenbogen” geben.
    Dein “Müritzlied” wird vergessen sein, aber Du nicht!

    Danke für die vielen gemeinsamen Stunden.