Anzeige
Anzeige

Warener Tobias Stelter erfolgreich beim Güstrower Cross Duathlon

13. Oktober 2021

Der Warener Tobias Stelter ist am Wochenende beim 29. Güstrower Cross Duathlon, dem “Härtesten im Norden”, gestartet. An diesem Wettkampf hatte er das letzte Mal vor genau zehn Jahren teilgenommen. Die Sportler hatten die Wahl zwischen der Großen- und der Jedermann-Strecke, bei letzterer, die Tobias wählte, mussten 2,5 km Cross-Laufen, 14 km MTB-Radfahren und nochmal 2,5 km Laufen absolviert werden. Bei idealem Wetter, mit Sonnenschein, kam Tobias sehr gut vom Start weg und konnte sich den ersten Platz erkämpfen und bis zum ersten Wechsel mit knappem Vorsprung behaupten. Auf der Radstrecke, wo ein sehr anspruchsvoller Rundkurs mit 7 km zwei Mal zu absolvieren war, behielt er den knappen Vorsprung bei und wechselte als Erster auf den letzten Laufabschnitt. Bei seiner starken Disziplin, dem Laufen, baute er den Vorsprung aus und siegte am Ende in einer Zeit von 1:02:56 Std etwa 50 Sekunden vor dem Zweitplatzierten. Sehr zufrieden und etwas überrascht freute er sich über den ersten Platz in der Gesamtplatzierung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*