Anzeige
Anzeige

Welche Casinos haben die beste Reputation?

18. Juli 2020

Ob Blackjack, Roulette oder Slots: Online-Casinos sind der ideale Ort für unterhaltsame Stunden, sollten Sie einmal kein reales Casino besuchen wollen. Allerdings gibt es Anbieter wie Sand am Meer und die Suche nach seriösen Casinos ist immer mit hohem Zeitaufwand verbunden. Wir möchten Ihnen die Suche jedoch ein wenig erleichtern und bieten Ihnen in diesem Artikel einen kleinen Überblick über Online-Casinos mit gutem Ruf, die es derzeit auf dem Markt gibt.
Gute Online-Casinos sind seriös und erlauben es, legal um echtes Geld zu spielen. Abgesehen davon werden sie regelmäßig auf ihre Authentizität geprüft und veranlassen demnach keinen Grund zur Sorge.

Neben fairen Gewinnchancen gehören außerdem auch attraktive Boni, eine große Auswahl an Spielen sowie ein großartiger Support zu einem sicheren Online-Casino dazu. Gerade in Zeiten von Corona, wo viele Menschen gerne lieber zu Hause bleiben, sind Online-Casinos für viele eine willkommene Abwechslung.

Royal Panda: Großer Casino Klassiker

Das Online-Casinos Royal Panda punktet gleich mehrfach: Neben einer übersichtlichen Benutzeroberfläche und einfachen Navigation bietet der Anbieter seinen Kunden eine Wahl aus über 1.500 Spielen, teilweise aus renommierten Spielestudios. Gratis Freispiele sowie ein Live-Casino zählen ebenfalls zu einem festen Bestandteil des Casinos. Glücksspielfans wird somit ein unvergessliches Spielerlebnis geboten.

Abgesehen davon gilt Royal Panda als eines der einsteigerfreundlichsten Casinos. Hierzu zählen ein deutscher Kundendienst, der rund um die Uhr für alle Kunden zur Verfügung steht sowie deutsche Übersetzungen zu allen Hilfsseiten und der AGB.
Ein weiterer Pluspunkt: Die Webseite von Royal Panda ist für mobile Endgeräte sowie Tablet optimiert. Somit können Spieler auch unterwegs bequem auf das Online-Casino zugreifen.

Casumo: Fair und sicher

Besonders in den letzten Jahren hat das Casumo-Casino an Beliebtheit dazugewonnen. Durch die verschiedenen Lizenzen wird garantiert, dass es sich hierbei um ein seriöses Casino handelt. Das Spieleportfolio bei Casumo lässt ebenfalls nicht zu wünschen übrig: Im Online-Casino sind viele hochkarätige Spieleentwickler wie beispielsweise NetEnt, Play’ N Go, Microgaming sowie Thunderkick. Außerdem wird Glücksspielfans eine massive Auswahl an Spielen geboten, die sich in die Kategorien Slots, Tischspiele sowie diverse andere Casinospiele unterteilen. Auch ein Live-Dealer-Bereich ist zu finden, der mitunter eine einzigartige Spieleatmosphäre für seine Kunden bereithält. Wie bei Royal Panda kann auch das Casumo-Casino bequem über eine mobile App verwendet werden.

Karamba: Modern und unterhaltsam

Das Karamba-Casino ist im Besitz einer maltesischen Glücksspiellizenz und hält für seine Kunden so einiges parat. Zuletzt überzeugt es allerdings mit seiner bunten Auswahl an Spielen, wobei der Fokus hier ganz klar auf Automaten liegt. Ein Vorteil bei Karamba liegt darin, dass Nutzer die Spiele auch in einem kostenlosen Testmodus ausprobieren können, was gerade für Anfänger ein enormer Pluspunkt ist. Auch bei Karamba ist ein Live-Casino mit an Bord, das sich mit Klassikern wie Roulette oder Blackjack beschäftigt.

Angemerkt sollte auch das Spiel Dreamcatcher werden. Hierbei handelt es sich um ein Live-Glücksrad, das von einem echten Mitarbeiter gedreht wird und den Spieler mit Geldpreisen belohnt.

Auch im Bereich der Zahlungsmöglichkeiten hinterlässt Karamba einen bleibenden Eindruck. Glücksspielfans können zwischen einer ganzen Reihe unterschiedlicher Optionen wählen, die neben Kredikarten auch e-Wallets und die bekannte Paysafecard beinhalten.

DrückGlück: Bekannt und beliebt

Das Online-Casino DrückGlück ist vermutlich jedem Glücksspielfan ein Begriff. Bekannt geworden durch die Fernsehwerbung sowie TV-Show bei Sport 1 wird dem DrückGlück-Casino grundsätzlich viel Vertrauen und Lob entgegen gebracht. DrückGlück zeichnet sich vor allem durch seine über 1.500 Casinospiele, regelmäßigen Slot-Turniere sowie täglichen Bonusaktionen aus. Ähnlich wie viele große andere Hersteller bietet auch das DrückGlück-Casino eine mobile App an, die entweder für iPhone oder Android verwendet werden kann. Lob ausgesprochen wird auch dem deutschen Kundensupport, der rund um die Uhr für alle Nutzer anwesend ist.
Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden, wobei PayPal allerdings nicht angeboten wird. Stattdessen funktionieren Transaktionen über Kreditkarten sowie Giropay, Sofortüberweisung als auch etwaige E-Wallets. Bei Auszahlungen ist allerdings die hohe Gebühr von zehn Euro zu beachten, die häufig als kritischer Punkt angemerkt wird. Eine Mindestauszahlung kann bei 20 Euro durchgeführt werden.


Kommentare sind geschlossen.