Anzeige
Anzeige

Wieder ein Strohpresse in Brand

10. Juli 2019

Auf einem Feld zwischen Schwastorf und Groß Dratow bemerkte ein 52 Jahre alter Traktorfahrer heute Nachmittag, dass seine Strohpresse brannte. Um die Gefahr zu minimieren, fuhr er mit der Strohpresse an den Rand des Feldes und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen aus Schloen, Dratow und Groß Plasten konnte das Feuer zwar schnell löschen, die Strohpresse war aber nicht mehr zu retten. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 61 000 Euro an.
Ursache für den Brand war ein technischer Defekt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*