Duschvideos aus Lärz auf Pornoseite

5. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)
Auf der Porno-Webseite xHamster sind Videoaufnahmen aus den Duschen des Fusion-Festivals in Lärz veröffentlicht worden. Das berichtet der Verein Kulturkosmos in einer Stellungnahme, die im Forum der Fusion-Seite veröffentlicht wurde. Demnach haben die Betreiber Ende Januar durch eine anonyme E-Mail den Hinweis auf die Videos erhalten.
Die Aufnahmen waren zu diesem Zeitpunkt bereits seit fünf Tagen online und wurden hunderte Mal gesehen, schreibt der Verein.

Weiterlesen


Polizei warnt: Serie von Diebstählen bei VW-Transportmodellen

5. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Besitzer von Transportern und Kleinbussen der Marken VW T5 und T6 aufgepasst: Fahrzeugdiebe haben in den letzten Wochen genau diese Modelle verstärkt ins Visier genommen. Wie WsM bei den Polizeisprechern im Land erfuhr, wurden im Januar mindestens acht VW-Fahrzeuge dieser Bauart und unterschiedlicher Baujahre in Mecklenburg-Vorpommern gestohlen. Der Gesamtschaden wird derzeit auf etwa 300 000 Euro geschätzt.

Weiterlesen


Warens Feuerwehr eilt in der Nacht zum Rathaus

4. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Schon wieder eine nur kurze Nacht für Warens Feuerwehrleute. Gegen 3.30 Uhr wurden sie heute geweckt, weil die Alarmanlage im historischen Rathaus auf dem Markt los ging.
13 Kameraden eilten in drei Fahrzeugen zum Ort des Geschehen, mussten aber nichts tun. Es handelte sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch einen technischen Defekt.
Doch die Nacht war natürlich gelaufen…


Lampe aus vierten Stock auf Polizisten geworfen

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Röbels Polizisten wurden heute früh gegen 00:45 Uhr zu einem Einsatz wegen unzulässigen Lärms in die Straße Am Stadion in Rechlin gerufen. Als die Beamten kurze Zeit später vor Ort eintrafen, konnten sie die betroffene Wohnung im vierten Stock des Mehrfamilienhauses auf Grund der lauten Musik schnell ausfindig machen und haben wegen der Dunkelheit die vierte Etage mit einer Taschenlampe ausgeleuchtet.

Weiterlesen


Nach dreieinhalb Monaten Freiheit: Highland-Cattle-Rind gefangen

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Entwarnung in Pieverstorf, Kratzeburg und Umgebung im Müritz-Nationalpark: Das Highland-Cattle-Rind “Bully” ist im Auftrag der Eigentümer – einer Familie aus Berlin – kurz vor Ablauf eines Ultimatums nun doch noch gefangen worden. Wie WsM bei den Behörden erfuhr, ist das urige, aber inzwischen schon an Freiheit gewöhnte Tier am vergangenen Wochenende betäubt und wieder in sein Gehege gebracht worden. Ein beauftragter Jäger habe das erledigt, hieß es. Vorher war das Tier mit Futter angelockt worden.
Es war wohl gewissermaßen Rettung in letzter Minute. Denn der eigentlich zur Landschaftspflege angeschaffte Ochse war schon seit Oktober im Freien unterwegs.

Weiterlesen


90-Jähriger schlägt mit Krückstock auf kleines Kind ein

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 8 Kommentar(e)

In einem Neubrandenburger Einkaufszentrum hat am Sonnabend ein 90-Jähriger mit seinem Gehstock auf ein drei Jahre altes Kind eingeschlagen und es dabei verletzt. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand wollte ein 41-jähriger türkischer Vater mit seinem 3-jährigen Sohn das Einkaufszentrum durch eine Drehtür in Richtung Treptower Straße verlassen. Zugleich betrat auch der 90-jährige Deutsche die Drehtür.
Ohne Vorwarnung schlug er plötzlich mit seinem Gehstock auf das Kind ein, weil ihm dieses wohl zu langsam war.

Weiterlesen


Falscher “Frank” will 75 000 Euro und ergaunert 12 000 Euro

3. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Achtung vor einer etwas abgewandelten neuen Masche: Trickbetrüger haben in Rostock eine 78 Jahre alte Frau um ihr Erspartes gebracht. Dabei ist noch nicht geklärt, ob der Anrufer nur geblufft hat oder sogar Erkundigungen über die Verwandtschaft der Frau einholen konnte.

Die Polizei weist nämlich darauf hin, dass der unbekannte Anrufer sich als “Frank” vorstellte. Das Fiese an dem Trick: Die Rentnerin hat wirklich einen Schwiegersohn mit diesem Vornamen.

Weiterlesen


Auto überschlägt sich auf der A 19

1. Februar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In der vergangenen Nacht gegen 0:55 Uhr hat sich auf der A19 in Fahrtrichtung Rostock ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Polizeiangaben kam der 34-jährige Fahrer mit seinem Ford Mondeo aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Zwei Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren erlitten leichte Verletzungen. Der Vater kam mit einem Schrecken davon. Ersthelfer kümmerten sich um die Verletzten bis die ersten Rettungskräfte am Unfallort eintrafen. Alle Insassen kamen in eine nahegelegene Klinik.
Die Feuerwehren aus Röbel und Bütow waren im Einsatz. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt, teilte die Autobahnpolizei auf Nachfrage mit.
Quelle: Nonstopnews Müritz


Suchaktion der Polizei im Bereich Groß Plasten

31. Januar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Seit mehreren Stunden sind zahlreiche Einsatzkräfte in und um Groß Plasten auf der Suche nach einem 23 Jahre alten Mann. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage von “Wir sind Müritzer”. Zu dem Mann, der aus Berlin stammt und in der Region arbeitet, gibt es seit mehreren Tagen keinen Kontakt, eine Vermisstenanzeige ist aber erst jetzt in Berlin aufgegeben worden. Die Polizei hat heute Nachmittag unter anderem mit einer Hubschrauberbesatzung gesucht, außerdem ist derzeit die Rettungshundestaffel im Einsatz.


“Es war ein riesiger Knall”: Teil von Windkraftanlage bricht ab

31. Januar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Ein riesiger Knall hat die Bewohner in Klein Haßlow bei Wittstock am Morgen aufgeschreckt: Was wie ein schweres Gewitter oder das Einstürzen eines Hauses klang, war der obere Teil einer etwa 100 Meter hohen Windkraftanlage, der plötzlich abriss und zu Boden stürzte. Große Trümmerteile, darunter auch die Rotorblätter, lagen auf dem Feld an der Anlage verstreut. Die Trümmerteile waren bis zu 200 Meter weit geflogen.

Weiterlesen


Polizist von Auto erfasst und schwer verletzt

31. Januar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Auf der B 104 am Ortseingang Teterow ist gestern Abend ein Polizist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben regelte der Beamte den Verkehr an einer Unfallstelle. Dabei trug er eine Warnweste. Dennoch hat ihn ein 28 Jahre alter Autofahrer offenbar zu spät gesehen und erfasste den Beamten frontal.
Der Polizist ist mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.


Wieder Meldungen über Giftköder in Waren

30. Januar 2020 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Wir haben einen neuen Hinweis bezüglich der Giftköder in Waren bekommen. Lea hat uns dieses Foto geschickt. Dabei soll es sich um eine Wurst, versetzt mit Rattengift handeln. Gefunden wurde dieser Giftköder in der Hans-Beimler-Straße in Waren.
Also, bleibt vorsichtig!