Anzeige
Aktuelles

Die heutigen Gewinnnummern

3. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

KalenderbUnd hier die Gewinnnummern aus dem Türchen Nummer 3 des Adventskalenders der Lions und Rotarier:

Eine Familien-Jahreskarte für das Müritzeum im Wert von 50 Euro für die Gewinnnummer 2069

Ein Gutschein für Malerarbeiten über 100 Euro vom Malerbetrieb Henner Haug gehen an die Gewinnnummer 1924

Zwei Frühstücks-Gutscheine im Gesamtwert von 72 Euro vom Land Fleesensee für die Gewinnnummer 2025


Anzeige

Kostenloses Casting mit Profis aus der Film- und TV-Branche

3. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das ist die Chance für junge Talente: Am kommenden Sonntag, 7. Dezember, sucht die UFA, Deutschlands Marktführer im Bereich Film & TV Produktion, von 12 bis 18 Uhr im BBM-Einrichtungshaus Wittstock die Stars von Morgen. Die UFA produziert unter anderem “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten”, “Alles was zählt”, “Unter Uns”, “Deutschland sucht den Superstar”, “Das Supertalent” , “Teufelskicker”, “Hanni & Nanni” oder den Kinoerfolg “Der Medicus”.

Weiterlesen


Vorsicht, Hunde- und Katzenbesitzer!

2. Dezember 2014 in Allgemein, Polizei, Waren - 0 Kommentar(e)

Wir haben heute zuverlässige Informationen bekommen, wonach auf dem Papenberg in Waren wieder einmal Giftköder ausgelegt worden sein sollen.
Mindestens ein Hund soll bereits durch Rattengift gestorben sein. Der Vierbeiner war im Bereich des Birkenweges unterwegs.


Anzeige

Ein Prachtexemplar

2. Dezember 2014 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

Der diesjährige Warener Weihnachtsbaum zieht viele bewundernde Blicke auf sich. Ist aber auch wirklich ein Prachtexemplar.
Bis vor kurzem stand er noch in einem Garten im Falkenhäger Weg.

Baummarkt


Wichtige Info für Geflügelhalter

2. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte weist noch einmal darauf hin, dass nach wie vor im Land Mecklenburg-Vorpommern die Stallpflicht für Geflügel gilt.
Das Landwirtschaftsministerium in Schwerin hat lediglich Lockerungen der Maßnahmen im Sperrgebiet Heinrichswalde zugelassen.




Die heutigen Gewinnnummern

2. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

KalenderbUnd hier die Gewinnnummern aus dem Türchen Nummer 2 des Adventskalenders der Lions und Rotarier:

Zwei Verzehrgutscheine im Wert von je 25 Euro vom Land Fleesensee gehen an die Gewinnnummer 3115

Elektrische Zahnbürsten im Wert von 240 Euro von der Zahnarztpraxis Gehrmann, Homuth, Wendorf gehen an die Gewinnnummer 2873

Ein Warengutschein über 100 Euro vom BBM-Einrichtungshaus gehen an die Gewinnnummer 3406


Seminar für künftige Selbstständige

2. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Vom 10 bis 12. Dezember veranstaltet das Institut für Existenzgründung und Unternehmensführung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Müritz GmbH für Interessierte auf dem Weg in die Selbstständigkeit das nächste und in diesem Jahr letzten Existenzgründerseminar im Existenzgründerzentrum Müritz, Warendorfer Str. 20, in Waren.

Weiterlesen


Strecke Berlin-Rostock morgen längere Zeit dicht

2. Dezember 2014 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Bahnstrecke Berlin-Rostock muss am morgigen Mittwoch für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Grund sind zwei 50-Kilo-Blindgänger, die jetzt in unmittelbarer Nähe der Gleise zwischen Nassenheide und Löwenberg entdeckt wurden.

Die Blindgänger sind nach Mitteilung der Bahn in einem schlechten Zustand, so dass sie noch am Fundort gesprengt werden müssen. Von der Streckensperrung sind am Mittwochmorgen Züge der Regionalbahnlinie RE5 von Rostock nach Berlin sowie der RB12 von Lichtenberg nach Templin betroffen.

Ein Schienenersatzverkehr zwischen Löwenberg und Oranienburg werde eingerichtet, hieß es.



Klinker Knirpse auf der Suche nach Rapunzel

1. Dezember 2014 in Allgemein, Waren - 0 Kommentar(e)

PL3Da staunten die Klinker  Kindergartenkinder nicht schlecht, als sie hörten, dass nicht nur ein Ritter im Schlosskeller, sondern auch Rapunzel im Turm des Schlosshotels Klink wohnt. Aufgeregt begutachteten sie Ritter Artus und stiegen die schmalen Stufen der Wendeltreppe bis ganz nach oben in den höchsten Turm des Schlosses. Rapunzel war in ihrem Gemach leider nicht anzutreffen, dafür entschädigte der tolle Ausblick auf die Müritz. Beim Hinabsteigen der Treppen gab es dann wilde Spekulationen über den Verbleib von Rapunzel.
Das anschließende Plätzchenbacken mit warmem Kakao und das Schmücken des Weihnachtsbaumes mit selbst gebastelten Sternen rundeten den schönen Vormittagsausflug der “Klinker Knirpse” ab. Auch die ganz kleinen ließen es sich nicht nehmen, ihren gebastelten Baumschmuck selbst an den Weihnachtsbaum in der Lobby des Schlosses anzubringen. Die toll verzierten Plätzchen wurden von der Schlossküche verpackt, so dass die Kleinen ihre selbst gebackenen Kreationen stolz und sicher zum Kindergarten tragen konnten.