Anzeige
Anzeige

Mehrere Fahrräder und Teile am Gymnasium gestohlen

26. September 2019

Die Polizei sucht Zeugen: Gestern früh sind zwischen 8.35 und 8.50 Uhr vom Hof des Warener Gymnasiums drei Fahrräder sowie zwei Vorderräder gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Täter hat die Räder und Teile aus dem Fahrradständer neben der Turnhalle entwendet und sein Diebsgut an der Turnhalle vorbei zum Parkplatz am Brauhaus gebracht. Wie die Fahrräder von dort abtransportiert wurden, kann derzeit nicht gesagt werden.

Ein entwendetes Mountainbike der Marke MTB Bulls King Cobra Disc ist etwa sieben Jahre alt, schwarz und hat seitlich angebracht einen Trinkflaschenhalter. Der Neupreis lag bei ca. 700 Euro.

Zu den beiden weiteren entwendeten Fahrrädern ist bisher lediglich bekannt, dass es sich auch um Mountainbikes gehandelt hat. Weitere detaillierte Angaben zu den Fahrrädern liegen noch nicht vor.

Die zwei entwendeten Vorderräder gehörten ebenfalls zu Mountainbikes.

Die Polizei fragt: Wer hat am 25. September in der Zeit von 08:30 – 09:00 Uhr auffällige Personen und Fahrzeuge im Bereich des Parkplatzes der Gaststätte in der Güstrower Straße wahrgenommen? Wer hat den Abtransport der Fahrräder beobachtet oder kann andere sachdienliche Hinweise zum Fahrraddiebstahl oder dem Verbleib der entwendeten Fahrräder oder Fahrradteile geben?

Die Polizei in Waren ist unter 03991-176 224 zu erreichen.


Kommentare sind geschlossen.