Anzeige

Guts- und Herrenhäuser öffnen am Wochenende ihre Tore

19. Juni 2021

Anlässlich der „MittsommerRemise” – Die Nacht der nordischen Guts- und Herrenhäuser, die jährlich zur Sommersonnenwende veranstaltet wird, öffnen 100 Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern ihre Tore für Besucher. Bereits zum 14. Mal können Kulturbegeisterte durch malerische Parkanlagen laufen, an Führungen durch historische Gemäuer teilnehmen oder ins Gespräch mit Gutsherrenbesitzern kommen. Los geht es heute in Mecklenburg, wenn insgesamt 54 Anwesen von 13 bis 21 Uhr offen stehen. Am Sonntag begrüßen 46 Guts- und Herrenhausbesitzer in Vorpommern zwischen 10 und 17 Uhr den Sommer herrschaftlich. Auch in diesem Jahr sind wieder neue Akteure hinzugekommen: Die Gutshäuser Zarchlin und Liepen sowie das Schloss Daschow in der Mecklenburgischen Seenplatte sind unter anderem erstmalig dabei. Ebenfalls neu dabei ist das Landmobil „MAMÜMA – unsere Heimat auf Achse“, ein mobiler Hofladen, in dem Gäste regionale Produkte testen und kaufen können. Das Landmobil wird unter anderem am Herrenhaus Vogelsang, am Schloss Ivenack oder am Herrenhaus Dargibell Halt machen.
Weitere Informationen und die teilnehmenden Häuser: www.mittsommer-remise.de


Kommentare sind geschlossen.