Anzeige
Anzeige

Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut auf der B 198 unterwegs

16. September 2021

Nach einem Hinweis haben Röbels Polizisten gestern Nachmittag auf der B 198 einen stark betrunkenen Autofahrer gestellt. Der 59-Jährige war gegen 14.30 Uhr auf der B 198 aus Richtung Mirow in Richtung Plau am See unterwegs und fiel durch seine Fahrweise auf.
Durch eine Zeugin erhielten die Polizisten das Kennzeichen des Wagens und konnten den Mann schließlich an seiner Wohnanschrift feststellen.
Ein erster Alkoholtest ergab einen Wert von 3,09 Promille.


Kommentare sind geschlossen.