Anzeige
Anzeige

200 000 Euro Schaden bei Unfall mit einem Ackerschlepper

1. März 2021

Rund 200 000 Euro Schaden sind heute Nachmittag bei einem Unfall auf der Landstraße bei Altentreptow entstanden.
Nach ersten Erkenntnissen der Polizei musste der Fahrer eines Ackerschleppers einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über den Ackerschlepper. In der Folge kam er nach links von der Fahrbahn ab, streifte zwei Straßenbäume und kam schwer beschädigt zum Stehen. Der 19-jährige Fahrzeugführer blieb zum Glück unverletzt. Der Traktor ist nicht mehr fahrbereit und muss geborgen werden.


Kommentare sind geschlossen.