Anzeige
Anzeige

Flanierball-Gäste machen 12 000 Euro für Kinderprojekte locker

22. November 2021

Sich endlich mal wieder richtig in Schale werfen, in Ballkleid und Smoking über den roten Teppich der Schlosstreppe wandeln, Bekannte und Freunde treffen, gemeinsam einen schönen Abend verbringen und das Leben zelebrieren – all das war beim 12. Flanierballs  am Wochenende in Göhren-Lebbin nach einem Jahr pandemiebedingter Pause wieder möglich. Und bei den Gästen saß auch das Geld locker, so dass letztendlich für zwei Kinderprojekte 12 000 Euro zusammenkamen.

Gastgeber Harald Schmitt und ein goldener Engel begrüßten die 387 Gäste, begleitet vom Fanfarenzug Neustrelitz im imposant illuminierten Schloss Fleesensee. Es wurden Weine und Craftbeer verkostet oder Zigarren und Rum- Spezialitäten probiert. Ein Pantomime zauberte ein Lächeln in die Gesichter der Gäste, die sich auch in einer Fotobox zur Erinnerung verewigen lassen konnten.

Im Rahmen der Tombola wurden Lose im Wert von 7500 Euro verkauft; die Poburski Dachtechnik Ost GmbH spendete weitere 500 Euro und das Schloss Fleesensee erhöhte die Summe auf 9000 Euro. Für die finale Spendensumme von 12.000 Euro versteigerte Hotel Manager Harald Schmitt schließlich seine Grillkünste an drei der anwesenden Gäste.

Der Erlös kommt der Stiftung KinderHerz und der Kindertagesstätte Schatzinsel in Göhren-Lebbin zugute. Die Tombolapreise wurden durch Tagesschau-Stimme und Synchronschauspielerin Claudia Urbschat-Mingues feierlich in der Lobby überreicht.

1250 Sushi Teile wurden zubereitet und 500 Austern angerichtet, 12 kg Zucker wurden für die aus Zucker gefertigte Figur in der Lobby benötigt. Es wurden 18 kg Butter, 42 l Sahne und 1,5 kg Trüffel aus dem Schlossgarten verarbeitet. 2600 Gläser standen bereit für den flüssigen Genuss. 143 Mitarbeiter waren am Flanierball-Abend für das Wohl der Gäste im Einsatz – vom Austernöffner bis zum Zimmermädchen.

Die Neubrandenburger Philarmonie musste leider kurzfristig absagen. Den Platz des Orchesters nahm die Jazz Band „Swing for Fun“ ein, die zusammen mit dem renommierten Saxophonist George Pavel, der Band „White Only“ um Ron White und „The Jukeboys“ die Gäste musikalisch unterhielten.

Zum Schutz der Gäste, Künstler und Mitarbeiter wurde die Veranstaltung im Rahmen der 2G-plus-Hygieneregeln durchgeführt. Tickets für die 13. Edition am 19. November 2022 sind bereits unter www.flanierball.de erhältlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*