Anzeige
Anzeige

54-Jährige kracht mit mehr als 2,5 Promille auf anderes Auto

23. November 2021

Mit 2,53 Promille Alkohol im Blut hat heute Mittag eine 54 Jahre alte Frau in Neubrandenburg einen Unfall gebaut. Laut Polizei fuhren zwei Pkw hintereinander in Richtung Woldegker Straße. Als die Vorausfahrende bremste, um in die Katharinenstraße abzubiegen, schaffte es die 54-Jährige nicht mehr, rechtzeitig zu stoppen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei erlitt die 79 Jahre alte Fahrerin des vorausfahrenden Wagens leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die 54-Jährige Unfallverursacherin, die einem ersten Test zufolge 2,53 Promille intus hatte, musste mit zur Blutprobenentnahme. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*