Anzeige
Anzeige

Aktuelle Mitteilung von der Müritz-Sparkasse

18. März 2020

Um der erhöhten Risikolage sowie dem Schutz von Kunden und Mitarbeitern Rechnung zu tragen, werden wir mit sofortiger Wirkung eine Reihe von Anpassungen unseres Geschäftsbetriebes vornehmen. Die Öffnungszeiten unserer Hauptgeschäftsstelle Waren (Müritz) sowie der Geschäftsstellen Röbel/Müritz, Malchow als auch Penzlin werden vorübergehend angepasst. Die genannten Geschäftsstellen sind zu folgenden Zeiten für den Kassenverkehr geöffnet:

– Montag, Mittwoch und Freitag 08.30-12.00 Uhr
– Dienstag und Donnerstag 15.00-18.00 Uhr.

Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeiter vor Ort und halten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit ausreichend Abstand zu anderen Kunden und Mitarbeitern.

Die Geschäftsstellen Waren Papenberg, Waren/West sowie Rechlin werden für den Kassenverkehr geschlossen.

Die Geschäftsstellen Hohen-Wangelin, Möllenhagen sowie Wredenhagen sind weiterhin zu den bekannten Zeiten geöffnet. Hier findet nur Kassenverkehr statt.

Die SB-Technik (Geldausgabeautomaten, Einzahlungsautomaten, SB- Terminals, Kontoauszugsdrucker) steht Ihnen an allen bekannten Standorten zur Verfügung.

Keine Änderungen gibt es bei den Beratungszeiten. Beratungen bieten wir für alle Kundinnen und Kunden bis auf Weiteres per Telefon an.

Auch der Zugang zu einem Schrankfach ist nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.
Wir empfehlen, für tägliche Zahlungsvorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der SparkassenCard, mit einer Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Bei Kleinstbeträgen unter 30,00 EUR entfällt zudem die Eingabe der PIN. Damit ist Bezahlen unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Für die Durchführung von Zahlungsaufträgen nutzen Sie das Online- Banking, die SB-Terminals oder werfen Sie entsprechenden Belege in die dafür vorgesehenen Wertbriefkästen bzw. Überweisungsstelen in unseren Geschäftsstellen ein.

Bitte sehen Sie von der persönlichen Abgabe entsprechender Formulare oder Belege ab.

Die dargestellten Maßnahmen gelten vom 19.03.2020 vorerst bis zum 20.04.2020.

Unsere Arbeitsfähigkeit ist sichergestellt. Die zuverlässige Abwicklung Ihrer Geldgeschäfte hat für uns oberste Priorität.

Wir hoffen auf das Verständnis unserer Kundinnen und Kunden!


2 Antworten zu “Aktuelle Mitteilung von der Müritz-Sparkasse”

  1. oscar sagt:

    Nach den gestrigen Anordnungen der Landesregierung können Banken und Sparkassen uneingeschränkt öffnen.
    Jetzt diese Einschränkungen durch die Müritzsparkasse?Sicherlich die Gesundheit der Mitarbeiter hat Priorität, aber das Ganze hat leider so den Beigeschmack zum Gewinnoptimierung in den Genuss von Kurzarbeitergeld zu kommen.
    Was macht der Einzelhandel, wo die Mitarbeiterinnen, die übrigens meinen hohen Respekt verdienen, engen Kundenkontakt haben?

  2. Franken sagt:

    Sie scheinen den Sachverhalt leider noch nicht verstanden zu haben. Es geht hier mit den Maßnahmen um die Verlangsamung der Verbreitung des Virus. Das wird erreicht durch weniger Kontakte untereinander. Der Einzelhandel ist in der jetzigen Lage am stärksten belastet da gebe ich ihnen recht.