Anzeige
Anzeige

Aqua-Regia-Park-Investor will Finanzierungsbestätigung vorlegen

30. August 2019

Gregor Schmidt, seines Zeichens seit ein paar Jahren potentieller Investor des geplanten Aqua Regia Parks auf dem Warener Nesselberg, hält nach wie vor an seinem Projekt fest. Mehr noch: In der kommenden Woche will er in der Stadtverwaltung eine “harte” Finanzierungsbestätigung vorlegen. Das ist das Ergebnis eines Gespräches zwischen Bürgermeister Norbert Möller und Gregor Schmidt, der gestern zu einem Termin im Chefzimmer der Verwaltung erschien. Mit dabei ein “Finanzier”, wie Norbert Möller gegenüber “Wir sind Müritzer” bestätigte.
Gregor Schmidt plant seit Jahren einen Aqua Regia Park auf dem Nesselberg mit Tauchturm, Hotel und weiteren touristischen Einrichtungen, scheiterte bislang jedoch an der Finanzierung des Projektes und hat deshalb bereits mehrfach Fristverlängerungen von den Stadtvertretern bekommen (WsM berichtete).“Herr Schmidt möchte, dass die Stadtvertreter den Durchführungs- und Satzungsbeschluss auf ihrer Sitzung am 18. September diskutieren und absegnen. Das geht aber nur, wenn uns eine Finanzierungsbestätigung vorliegt”, so Norbert Möller. Und das müsse eine “harte” Finanzierungsbestätigung sein. Das bedeutet, dass ein anerkannter Wirtschaftsprüfer mit Unterschrift und Stempel bestätigen müsse, dass Gregor Schmidt in der Lage ist, das 90-Millionen-Projekt zu stemmen.

Diese Finanzierungsbestätigung müsse in der nächsten Woche bis spätestens Donnerstag auf dem Tisch von Norbert Möller liegen, ansonsten werde das Thema nicht am 18. September beraten.

Gregor Schmidt ist in der Vergangenheit von den Stadtvertretern mehrfach mehr Zeit für den Nachweis der Finanzierung eingeräumt worden, zwischenzeitlich wollten die Politiker keine Verlängerung mehr einräumen, der Investor dohte mit Schadensersatzansprüchen (WsM berichtete).

Eng verbunden mit dem Aqua Regia Park ist in Waren das Thema Schwimmhalle. Denn auch die, so die Versprechungen von Gregor Schmidt, soll auf dem Nesselberg entstehen. Deshalb ruhen seither sämtliche andere Bemühungen, in Waren eine Schwimmhalle zu bauen.


Eine Antwort zu “Aqua-Regia-Park-Investor will Finanzierungsbestätigung vorlegen”

  1. Reiner Fröhlich sagt:

    Wie kann man sich nur solange verarschen lassen ?