Anzeige
Anzeige

Auch Friseure der Müritz-Region machen ihr “Licht an!”

31. Januar 2021

In vielen Städten lassen Friseure heute in ihren leeren Salons das Licht brennen. Mit der Aktion will die Branche auf ihre wirtschaftliche Lage aufmerksam machen. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat die Inhaber der Salons dazu aufgerufen, 24 Stunden Licht anzulassen. Die Aktion “Licht an!“ soll auf die dramatische wirtschaftliche Situation der Friseur-Betriebe, die seit mittlerweile sechs Wochen geschlossen sind, aufmerksam machen.
Auch Friseursalons an der Müritz beteiligen sich, wie dieser in der Güstrower Straße in Waren.


Kommentare sind geschlossen.