Die Malchower feiern am Sonnabend ihre Brücke

5. Oktober 2023

Vor zehn Jahren wurde Malchows Wahrzeichen – die Drehbrücke – samt Fundament und Uferbefestigung komplett erneuert. Das und mehr soll beim traditionellen Brückenfest ordentlich gefeiert werden. Und zwar am kommenden Sonnabend, 7. Oktober.

Im Festzelt am Hafen gibt es wieder ein volles Programm für Groß und Klein: Während sich die Großen die Modenschau über die Drehbrücke anschauen, können die Kleinen ihre Laternen am Bastelstand anfertigen, eine gehörige Portion über Feuerwehrclown Klecks lachen und anschließend ihre Werke beim Lampionumzug präsentieren.

Auf die Ohren gibt es von den Malchower Spielleuten sowie von „Rena Die Band“, einer Hamburger Liveband, die am Abend für ordentlich Stimmung sorgt.

Abgerundet wird der Abend vom Feuerwerk und der Party im Festzelt mit DJ Matthias. Los geht’s ab 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wichtig: Die Kirchenstraße wird am Sonnabend ab Ecke Mühlenstraße bis zur Einmündung Kurze Straße/Lange Straße aufgrund des Brückenfestes von 15 bis 1.30 Uhr für die Durchfahrt gesperrt.

Foto: Tina Schmaglowski (†)

 


Eine Antwort zu “Die Malchower feiern am Sonnabend ihre Brücke”

  1. Stein, Joachim sagt:

    Ich freue mich über das jährliche Brückenfest und der damit verbundenen Erinnerung an die bereits 10 Jahre zurückliegende Errichtung der neuen Brücke. Das war ein großes Projekt, das in nur einem Jahr realisiert wurde. Rund 6,0 Mio. Euro kostete der Neubau und der städtische Eigenanteil lag unter 10 Prozent.
    Angemerkt: Ein Jubiläum feiert in diesem Jahr auch der Stadthafen in Malchow, der vor 15 Jahren fertiggestellt wurde.

    Joachim Stein
    Bürgermeister a. D.