Anzeige
Anzeige

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall auf der B192

25. September 2022

Bei einem Unfall auf der B 192 am Abzweig Krukow ist heute Mittag ein 60 Jahre alter Mann leicht verletzt worden, den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 57 000 Euro. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 70-jähriger Fahrer eines Pkw Mazda die B 192 in Richtung Penzlin und wollte nach links in Richtung Krukow abbiegen. Zur selben Zeit befand sich ein 60-jähriger Fahrer eines Pkw VW im Gegenverkehr. Der Fahrer des Mazda übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden VW und stieß mit diesem frontal zusammen. Dabei wurde der 60-jährige Fahrer des VW leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in das Klinikum nach Neubrandenburg gebracht werden. Während der Rettungsmaßnahme und der Unfallaufnahme musste die B 192 auf Höhe der Unfallstelle für eine Viertelstunde voll gesperrt werden. Neben zwei Streifenwagen waren zwei Notärzte, zwei Rettungswagen sowie 19 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Krukow und Penzlin im Einsatz.


Kommentare sind geschlossen.