Anzeige
Anzeige

Einwohner rücken dem Müll zu Leibe

11. März 2020

Fleißige Einwohner: Vor wenigen Tagen haben Mitglieder der ITG Nossentin (gemeinnütziger Verein) am Nordufer des Fleesensees, am Kalkberg sowie an der Straße zwischen Bahnhof Silz und dem Parkplatz Nähe York-Blücher-Denkmal Müll und Metallschrott gesammelt.

Sage und schreibe 540kg kamen zusammen – Plastik aller Art, To-Go-Becher, Hausmüll, gebrauchte Windeln und vor allem wieder über 60 leere Alkohol-Flaschen.

All das wurde bis tief in den Wald hinein “entsorgt”.

Tolles Engagement der Einwohner!


Kommentare sind geschlossen.